ÜBER WEINE

posip Die ganze Insel und vor allem Smokvica ist für Tradition des Weinanbaus und Weinherstellung schon aus den Zeiten der alten Griechen bekannt. Davon zeugen zahlreiche Beweise, besonders der über zweieinhalb tausend Jahre alte Teil der Weinpresse neben dem Weinkeller «Smokvica», und Überreste der griechischen Sommerhäuser, vor welchen es unübersehbare mit der Weinrebe angepflanzte Gebiete gibt. Trotz des gelegentlichen Auftretens der Krankheit hat die kontinuierliche Entwicklung der Weinherstellung auf der Insel Korčula durch Jahrhunderte stattgefunden. Das Ergebnis stellen autochthone Weine dar. Dicht angepflanzte Weingärten, abgeschrägte und stufige Terrains zwingen dazu dass die meisten Arbeiten noch immer mit der Hand durchgeführt werden, auf traditionelle Art und Weise, wie es uns unsere Großväter gelernt haben. Smokvica ist das unvermeidliche Reiseziel auf allen Weinkarten in Kroatien, ideal für alle Liebhaber guter Weine.

Pošip Pošip ist eine Art der Rarität in der Welt; man kennt seine Herkunft, den Ort seiner Erfindung und den Namen des Erfinders und stellt einen der ersten Weißweine in Kroatien dar, welcher durch das Gesetz geschützt wird. Der Wein hat prächtige, stroh-goldengelbe Farbe, am Glas hinterlässt er eine dicke Spur von Alkohol (13-14,5 %), hat einen vollen und besonderen Geschmack mit der einzigartigen Arome der trockenen Aprikosen und Feigen. Wegen der milden Säuren passt Pošip perfekt zu allen Gerichten aus Fisch, Muscheln und Weisfleisch. Es wäre am besten, den Wein bei der Temperatur von 12-14 °C zu servieren. Als autochthone kroatische Weinsorte ist Pošip wegen seiner Eigenschaften gleich rangiert wie andere weltweit bekannten Weißweinsorten.
Neben Pošip ist in Smokvica auch Rukatac bekannt, eine auch bekannte Weinsorte höchster Qualität. Diese Weinsorte wird aus der autochthone Traubensorte Maraštino hergestellt, welche auf dem Waldgebiet der Insel Korčula zu finden ist. Dieser Weißwein höchster Qualität mit höherer Konzentration von Alkohol (cca 13%) gehört zu den besten Weißweinen in Dalmatien. Hellgelbe Farbe, Fülle und Harmonie dieses Weines stellen das beste Bild des Gebietes dar, wo dieser Wein hergestellt wird. Mit der schönen Aroma, besonders mit seiner Blumenduft und mit der Fülle des Geschmacks, welches im Mund lange verbleibt, wird Rukatac sie nicht indifferent lassen. Dieser elegante südliche Wein kann man am besten mit den Meeresfrüchten und verschiedenen gebratenen Gerichten, bei der Temperatur von 12 °C servieren. Obwohl Smokvica vor allem für Weißweine bekannt ist, werden hier auch Rotweine der hohen Qualität hergestellt, besonders Plavac. Dieser „feurige“ südliche Wein, mit dunkelroter Farbe ist vorwiegend trocken und sehr stark, mit mehr oder weniger sauerem Geschmack. Plavac war seit immer Getränk und Essen von Bauern und Fischern, aber war immer unvermeidlich auf den luxuriösen Tischen. Er wird bei der Temperatur von 18-20 °C mit Fisch und Meeresfrüchte serviert, aber auch mit Pršut, Käse, Rot-Fleisch und pikanten Gerichten. Der spezifische Dessertwein Prošek, besonders wenn er aus der Weinsorte Pošip hergestellt ist, ist das Vergnügen für alle, die Süßweine bevorzugen. Prošek wird traditionell in Dalmatien und auf den Inseln aus den ausgetrockneten Weintrauben der autochthonen Sorten hergestellt. Vorwiegend hat Pošip höhere Konzentration, wunderschönes Buket und ist sehr süß. Dieser Wein wird vor allem als Aperitif oder mit Kuchen gekühlt serviert.

vino-smokvica       vino-smokvica-2        SMOKVICA i vinograd

Bleiben Sie in Kontakt

FacebookTwitter

InstragramYou tube 

 
 

Private unterkunft

home 1

aminess lume logo
Hotel Aminess 1

Kontakt

TOURISMUSVERBAND DER SMOKVICA
INFORMATIONZENTRUM BRNA
Brna 525. 20272 Smokvica
Insel Korčula; KROATIEN
tel +385 20 832 255  fax +385 20 832 188
e-mail: tzo-smokvica@du.t-com.hr              info@brna.hr
www.brna.hr

Facebook Twitter Instragram You tube

Umrechnungstabelle

28.05.2017
Middle
GBP GBP
1
8,521828
USD USD
1
6,623190
EUR EUR
1
7,425921
$
=

Wettervorhersage